Официальный сайт МИД ПМР

О нашем радио

Выход «Радио Приднестровья» в большой эфир всколыхнул коллег-журналистов из разных стран мира. По визитным карточкам приезжавших можно было изучать географию не только Европы, но и других континентов: Франция, Германия, Италия, Швеция, Англия, Греция, Израиль и даже Австралия.


Всех заинтересовала проблема Приднестровья. Их уже не удовлетворяло одностороннее (кишиневское) объяснение возникшей проблемы.


Журналисты искали встреч с государственными и общественными деятелями республики. И, конечно, зарубежных журналистов интересовало, как работают их коллеги на приднестровском радио, удостоенном глушения со стороны противника. (Этим, кстати, в свое время весьма гордились «Голос Америки» и «Радио Свобода»).


Опыт общения с иностранными журналистами в начале 1990-х подсказал необходимость создания на «Радио Приднестровья», помимо редакций вещания на официальных языках государства - русском, украинском и молдавском, редакции вещания на иностранных языках.


В настоящее время вещание государственного радио Приднестровской Молдавской Республики осуществляется на 6-ти языках:

- в FM-диапазоне - на русском, украинском и молдавском языках;

- в СВ-диапазоне - на русском языке;

- в КВ-диапазоне - на русском, английском, немецком и французском языках;

- on-line трансляция в Интернете - на русском, украинском и молдавском языках.


В редакцию "Радио Приднестровья" приходят письма от слушателей из самых разных уголков мира: от наших ближайших соседей - Украины, Молдовы, Белоруссии и России - до таких отдаленных стран, как Великобритания, США, Канада, Япония, Австралия, Новая Зеландия, Китай, Бразилия, Венесуэла, Чили, Мексика, Индия, Нигерия, Алжир и др. Всего (на сегодняшний день) из 45-и стран мира.


Коллектив радио Приднестровской Молдавской Республики благодарен всем своим слушателям за внимание и отзывы о нашей работе.


Слушайте "Радио Приднестровья" - мы работаем для Вас!


Тирасполь 100.7 FM и 104.0 FM, Слободзея 100.7 FM и 74.0 FM, Первомайск 103.4 FM, Григориополь 105 FM, Маяк 106.5 FM и 105.0 FM, Воронково 106.0 FM, Катериновка 104.0 FM, Валя Адынкэ 100.1 FM, Каменка 106.4 FM,
999 кГц, 9665 кГц


Nachrichten aus Pridnestrowien


****

Im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Pridnestrowien , ein Treffen der Außenminister Nina Shtanski mit dem Direktor des Conflict Prevention Centre, der stellvertretende Leiter der OSZE- Sekretariat in Wien Adam Koberatski .

Das Hauptthema des Treffens - Überprüfung des Abkommens über die Aktivitäten der OSZE-Mission in Pridnestrowien. Die Initiative des Pridnestrowien- Seite wurde im Jahr 2011 ins Leben gerufen diesem Jahr wird das Thema in der Sitzung zwischen dem Präsidenten der Republik unsere Jewgeni Shevchuk wider , mit der Führung der OSZE-Mission . Der Staatschef beauftragte das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten , um eine Reihe von Konsultationen mit der OSZE halten, um die Bestimmungen des Abkommens zu den bestehenden Realitäten zu bringen.

Derzeit ist die Arbeit der OSZE-Mission in der Republik das Arrangement der OSZE-Mission in Pridnestrowien vom 25. August 1993 geregelt. Seit dieser Zeit gab es einige wesentliche Änderungen . Nina Shtanski erklärte, dass das Mandat der OSZE umgewandelt. In 2000 hat er das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Pridnestrowien gegründet, hat das innerstaatliche Recht der Republik für verschiedene internationale Rechtsinstrumente angepasst. Insbesondere das Wiener Übereinkommen über diplomatische Beziehungen , Rahmen in der transnistrischen moldauischen Republik anerkannt , Pridnestrowien im Jahr 2012 beteiligte sich die Koordinierung der Politiken und Verfahren der Verhandlungen im "5 +2" , was bedeutet, dass Parteien in den Prozess Moldawien und Pridnestrowien sind festgelegt , und dass sie gleich . Folglich kann jeder der Teilnehmer in den Verhandlungsprozess in bestimmte Beziehungen mit beiden Parteien in der "5 +2" beteiligt geben .

Die Seiten erörterten auch die verschiedenen Aspekte der bilateralen Zusammenarbeit. Es wurde vereinbart , den Dialog zu diesem Thema fortzusetzen.

****

In der transnistrischen Hauptstadt der regelmäßigen Treffen von Experten (Arbeits-) Gruppen auf die Bekämpfung der Kriminalität Pridnestrowien und Moldawien.

Laut früheren Vereinbarungen in dieser Sitzung waren die Experten Vorschläge der Parteien in Form der Bereitstellung von Informationen über die Ergebnisse der Überprüfung der Listen der strafrechtlichen Fällen, in denen Experten während der letzten Sitzung am 4. Oktober dieses Jahres ausgetauscht verkünden.

Pridnestrowien Seite präsentierten ihre schriftliche Vorschläge enthält eine vollständige Liste der Daten, die von Experten der beiden Länder erforderlich sein , um die Aufträge von den politischen Vertretern der Republik Moldau und Pridnestrowien Shtanski Nina und Eugene Karpov umsetzen wird .

Recall, auf Initiative des Pridnestrowien 16. September 2013 die politischen Vertreter von Chisinau und Tiraspol durch das Protokoll der Sitzung der Sachverständigen beauftragt (Arbeits-) Gruppen Pridnestrowien und Moldau über die Bekämpfung der Kriminalität in einem Monat , um Informationen auszutauschen und Vorschläge für Mechanismen unterwerfen Kriminalfälle lösen in eingeleitet wurde Moldau und Pridnestrowien die Beamten der Parteien.

In Pridnestrowien , in der Hoffnung , dass begonnen Experten Seiten inhaltliche Arbeit in dieser Richtung fortgesetzt wird , das würde das Problem der Freizügigkeit der Bürger der spezifischen Pridnestrowien und Moldawien , und die Bereitschaft der Parteien auf einer praktischen Ebene , um eine Atmosphäre des gegenseitigen Vertrauens und Berechenbarkeit in den bilateralen Beziehungen zu schaffen zu demonstrieren.

****

Accounting Office des Präsidenten von Pridnestrowien Jewgeni Schewtschuk kündigte Daten über die Durchführung des Präsidenten Ansprache an die Menschen , Behörden und Verwaltung.

Denken Sie daran , dies ist die zweite in der Geschichte der Rede des Präsidenten von Pridnestrowien, das Jewgenij Schewtschuk 15. September 2013 angekündigt wurde.

Insbesondere bei der Optimierung der Kostenstruktur des Staates im Jahr 2012 und der aktuellen Periode , im Jahr 2013 die staatlichen Behörden Maßnahmen ergriffen, um die Exekutive zu reorganisieren und Terminplanung und Job nominell Unterorganisationen zu optimieren , indem die Leerstandsquote , und aufgrund der Verringerung der tatsächlichen Personalausstattung . Als Ergebnis dieser Aktivitäten bildete die Einsparungen im Haushalt , zur Verringerung des Haushaltsdefizits ab.

Zuerst von der Regierung Prognose der sozio-ökonomischen Entwicklung für drei Jahre, und der Entwurf eines Gesetzes über den Staatshaushalt für 2014-2016 Jahren entwickelt. Entwickelt und die sozio-ökonomische Entwicklung von Städten und Regionen in der mittleren Frist.

Um die Wirtschaft der großen langfristige ausländische Investitionen ist es, ein stabiles Finanzsystem zu erhalten, ausgedrückt eine bestimmte Bandbreite des Wechselkurses und die Inflationsrate mittelfristig , reduziert die Leitzins auf 6%. Darüber hinaus wurden Maßnahmen der Zoll-und Tarifregelung gemacht , einen Beitrag zur Vereinfachung und Beschleunigung der Zollabfertigung.

Industrieunternehmen Regierung bietet zusätzliche Stützungsmaßnahmen im Rahmen der Abkommen und Vereinbarungen geschlossen, dass Produktion und Beschäftigung zu halten hilft .

Im Rahmen des III Investment Forum Pridnestrowien unterzeichnet Kooperationsabkommen 23 , von denen 20 auf Fragen von Investitionen in die Wirtschaft des Landes durch ausländische und inländische Investoren in Höhe von mehr als $ 42.000.000 beziehen .

Die Umstrukturierung der Infrastruktur und Vertrieb auf dem Gebiet Pridnestrowien sozialen Projekten als Prioritäten für den Staat identifiziert , die auf die Verbesserung der Lebensqualität und damit um den Abfluss von der wirtschaftlich aktiven Bevölkerung zu stoppen.

Etwas von der Arbeit zur Verbesserung der Effizienz der wesentlichen Dienste summiert. Zum Beispiel im Gesundheitssektor ist offen 9 sozialen Apotheken. Im Vergleich zu den Preisen in privaten Apotheken Apotheken sozialen reduziert für alle Medikamente, die von einem Durchschnitt von 12,5%. Experten betonen, dass dies auf die Entwicklung des Wettbewerbs auf dem Markt der medizinischen und pharmazeutischen Produkten trägt .

Als ein Ergebnis der Zusammenarbeit mit internationalen Nichtregierungsorganisationen in der Gesundheitsversorgung Pridnestrowien wurde humanitäre und technische Hilfe durchgeführt . Es geht darum, sicherzustellen, Drogen. Hilfeleistung in Höhe von 730.000 US-Dollar.

Mit einem deutlichen Defizit des konsolidierten Haushalts ist die Unterstützung für bestimmte Gruppen der Bevölkerung. Zum Beispiel im Jahr 2013 die Finanzierung der Leistungen beliefen sich auf 40,1 % der geplanten Menge .

Am 1. September 2013 für die Beschäftigten des öffentlichen Sektors aus allen Bereichen erhöht Prämien und Zuschläge auf das Grundgehalt .

Darüber hinaus wird die Organe der Macht und Verwaltung weiterhin Personalausstattung durch Umverteilung und Straffung funktionalen Verantwortlichkeiten zu optimieren , so dass Sie die Größe der geplanten Einsparungen bei den Arbeitskosten Zahlung Fonds für zusätzliche finanzielle Anreize zugeordnet erhöhen.

****

Die Regierungskommission von Ministerpräsident Tatiana Turan geleitet besucht die Websites von sozialen Werten in der Region Pridnestrowien Slobodzeya , rekonstruiert auf Kosten der humanitären Hilfe der Russischen Föderation .

Der Besuch dieser Websites wurde in Übereinstimmung mit dem genehmigten Plan der Kommission Umweg Pre- Schule, die Renovierungsarbeiten gehalten wird. Die Mitglieder der Kommission hat eine detaillierte Prüfung der Fortschritte der Reparaturarbeiten in Kindertagesstätten . In diesen Arbeiten auf Ersatz von Heizungsanlagen , Entwässerung, Fenster, Küchen Ausrüstung, Reparatur des Innenraums und Dach.

State Administration hat eine Reihe von erheblichen Mängeln und Schwachstellen identifiziert. Da die Arbeit an den Objekten in der noch nicht vollständig abgeschlossen und wirkt der Arbeiten noch nicht unterzeichnet , Vertreter der Bauunternehmen haben die Kommission , dass alles in Rechnung getragen wird , und die Arbeit versichert - abgeschlossen in der kürzest möglichen Zeit .

Der Ministerpräsident betonte auch, dass Pridnestrowien sehr dankbar, dass die Russische Föderation für die humanitäre Hilfe und versichert, dass die Prioritäten und Kriterien für deren Einsatz ist - die effektivste Ansatz zur Lösung Probleme des Systems , in der frühkindlichen Bildung über einen langen Zeitraum gebildet ist .

****

In Tiraspol United Museum hielt einen Themenabend "Outstanding Person in der Geschichte des Dokumentarfilms ", zum 100. Jahrestag der Geburt von Front-Line- Kameramann und Dokumentarfilmer Efim Lehrer gewidmet .

Yefim Yulievich Lehrer wurde in Tiraspol , 28. Oktober 1913 geboren. Er war ein Kind in Fotografie, Theater und Kino. Nach seinem Abschluss an der Sieben-Jahres- Schule in Tiraspol , ging Yefim Pauschalreise nach Leningrad Schule der Fabrik Ausbildung. Im Jahr 1935 absolvierte die Fakultät der Leningrader Institut für Kino, um zwei Jahre als Assistent Betreiber gefolgt , und von 1937 bis 1988 - dem Betreiber und Leiter des Filmstudios " Lenkinohronika . " Sein erster Film "Urlaub in der Tundra, " Yefim Lehrer zog im Jahr 1937.

Wie die Teilnehmer der Themenabende im Krieg erzählen mit den Soldaten, die in den Kampf , und waren an vorderster Front Kameramänner. Einer von ihnen war unser Landsmann Efim Lehrer. Yefim Lehrer filmte die sowjetisch-finnischen Krieg und später den Großen Vaterländischen Krieg . Er schoss die schrecklichen Ereignisse des belagerten Leningrad.

Es ist erwähnenswert, dass die Großen Vaterländischen Krieges frontline Kameraleuten gefilmt 257 , 33 von ihnen wurden im Krieg getötet .

Eines der berühmtesten Werke der Dokumentarfilm - ein Film über die Verteidigung von Leningrad " Leningrad im Kampf ", die durch den Film und vielen anderen Operatoren verwendet wurden . Nach dem Krieg wurde der Film in den Nürnberger Prozessen als Anklage Dokumente gezeigt . Ein Fragment von diesem Film und die Teilnehmer sahen die thematische Abend.

In Tiraspol , keine Denkmäler für unseren Landsmann . In St. Petersburg, war Leningrad Documentary Film Studio nach dem Tod des Meisters 18. August 1988 eine Gedenktafel in Erinnerung an Efim Lehrer .

Unter den vielen Werken der Nachkriegszeit Lehrer können wählen Filmen wie " Leningrad ", " Sovetskaya Sibir ", " The Way to the Sea ", " Song of Russia ", " Ihr großzügiges Herz ", " Border " und andere. Für Leistungen bei der Entwicklung der dokumentarischen Kino Yefim Lehrer im Jahr 1967 wurde mit dem Staatspreis der RSFSR Vasiliev Brüder verliehen und im Jahr 1973 - die Lenin-Orden , 1976 wurde ihm der Titel Volkskünstler der UdSSR verliehen.

Der republikanische Filmzentrum " Tiraspol " in den Rahmen der Tage des russischen Kinos wurde der Film "The Edge " von Alexei Uchitel gescreent - der Sohn der herausragenden Dokumentarfilm Efim frontline Lehrer.

****

In der transnistrischen Stadt Dubossari innerhalb von wenigen Tagen die Stadt und ihre Tempel-Festival , eine Ausstellung von Gemälden von Künstlern Dynastie Tiraspol Rudenko .

Laut Forscher Vladimir Starodubov Kunstgalerie, hier ausgestellten 80 Gemälde aus der Feder des verstorbenen Oberhaupt der Familie , Michail Rudenko , und seine Witwe , Emily und Sohn , Gennady Tochter Olga.

Dubossary Kunst Lehrerin , Mitglied der Union der Künstler von Pridnestrowien Nicholas Tynkovan sagte Michail Rudenko , der die Schaffung dieser kreativen Vereinigung angeführt hat " gilt als die stärkste Landschaftsmaler der Republik Moldau und Pridnestrowien zu sein." Jedes der Mitglieder seiner Familie als einzigartiges Individuum kreative Auseinandersetzung , fügte er hinzu.

Emilia Rudenko sagte , dass das Leben Aquarellmalerei , das Hauptthema ihrer Arbeit - die Schönheit der Natur. Der Künstler war auch der Organisator des Tiraspol Kunstschule und mehr als 40 Jahren , leitete das Team , und ihr verstorbener Mann arbeitete seit fast einem halben Jahrhundert an der Schule.

Die Ausstellung läuft ohne Kosten , für die Öffentlichkeit zugänglich für sechs Wochen.

****

Das Staatsoberhaupt sagte Jewgenij Schewtschuk Dankschreiben und ein Diplom Pridnestrowier die Weltmeister im Fußball-Teams der ukrainischen Diaspora wurde .

Er wurde mit dem Diplom des Präsidenten Kapitän Oleg Tverdohlebov vergeben. Die anderen Spieler sind mit Dankschreiben markiert

Daran erinnern in diesem Sommer Pridnestrowien Spieler gewann Goldmedaillen bei der Weltmeisterschaft II Teams ukrainischen Diaspora. Alle teilnehmenden Teams in das Turnier wurden von ethnischen Ukrainern und ukrainischen Bürger , die in den jeweiligen Ländern. Daran erinnern, dass die Ukrainer in Pridnestrowien , etwa ein Drittel der Bevölkerung , und der ukrainischen Sprache eine der drei Amtssprachen ist .

Mannschaftskapitäne Oleg Tverdohlebov gut Metropolregion Fußball-Fans mit der Erfahrung in den Meisterschaften der UdSSR für die Tiraspol Team Meister handeln bekannt.

****

In der transnistrischen Hauptstadt Gastgeber der nationalen Meisterschaft für High-Speed- Manöver . Die letzte Stufe der nationalen Wettbewerbe während der Tag der Autofahrer.

Auf nationaler Wettbewerb kamen aus den Regionen Pridnestrowien Gewinner der regionalen und städtischen Turniere Rangieren . Summe für die Titel "Best Autofahrer 2013 ", "Beste Motorradfahrer 2013 " und " 2013 avtoledi " kämpfte mehr als zwei Dutzend Autofahrer und ein paar Fans einen zweirädrigen Fahrzeugen.

Golf und Natur - Autos wurden in zwei Klassen eingeteilt. Die Golf- Klasse umfasst Maschinen mit einem kurzen Radstand, sowie zahlreiche Gruppe von " Lada " .

Teilnehmer konkurrierten für eine Zeit auf der Strecke , die 10 Titel enthalten . Unter ihnen, die Einstellung "U-Turn in den Hof, " move in einem Kreis, Schlange - Slalom, improvisierte Passage , Staffellauf und präzise an der Ziellinie . Für die verletzte Box zeigt die gesamte Zeit zur Partei fügt 5 Sekunden gedrückt.

Die zweite Stufe des Wettbewerbs testeten die theoretischen Kenntnisse Autofahrer . Die Teilnehmer wurden für die Kenntnis der Regeln der Straße getestet und beschloss eine spezielle Karte . Jede falsche Antwort erhöhte auch die Gesamtzeit für den Test auf die Strafe von 5 Sekunden.

Als Ergebnis des Wettbewerbs in den Team-Wettbewerb Gewinner waren Tiraspol , der zweite Platz bei Vertretern von Bender und schloss die ersten drei Autofahrer Dubosari.